(Ein) Blick in den Thüringer Landtag

Bei Schnee und Wind ging es am Freitag, den 13.12.19, am Morgen nach Erfurt. Der Thüringer Landtag war das Ziel für die 9. Jahrgangsstufe, um für das Fach Sozialkunde ihr Wissen zu vertiefen sowie einmal zu sehen, wo Thüringens politischer Hauptsitz ist.

Nach der Sicherheitseinweisung wurden wir von Herrn Erich durch die Hallen in einen der Besprechungssäle geführt. Dort angekommen erläuterten die 9. Klässlerinnen und Klässer gemeinsam die Aufgaben, Sitzverteilung und Wahl 2019 des Landtags, bevor es zum Rundgang weiter ging.

Besondere Freude löste das „Platznehmen“ auf den Sitzen der Abgeordneten im Plenarsaal bei den Jugendlichen aus.

 

Zudem konnte auch die Diskussionsrunde mit den Abgeordneten der Parteien große Aufmerksamkeit wie auch interessante Fragen dem jungen Publikum entlocken.

Nach zwei Stunden voller neuer Eindrücke, Meinungsbildung und Praxiserfahrung ging es zum Essen, welches ebenfalls von dem Landtag organisiert, gestellt und dort eingenommen wurde. Besonders die großen Esser freuten sich über den zweiten und dritten Nachschlag.

Gestärkt und mit wohlig warmen Bauch verabschiedeten wir uns dann von dem Landtag und bummelten noch eine Runde über den Erfurter Weihnachtsmarkt, bis es wieder Zeit für unsere Rückfahrt an die Regelschule Crock wurde.

 

Es war ein toller und informativer Tag – besonders herzlicher Dank gilt hierfür dem Besucherdienst des Landtags, welcher uns diesen erst möglich machte.

MCJ