Geografiewettbewerb 2019

Auch in diesem Jahr fand der Geografiewettbewerb an unserer Schule statt.

Der Juniorwettbewerb der Klassen 5 und 6 sowie der Wettbewerb der Klassen 7 bis 10 zeigten, dass viele Schülerinnen und Schüler der Regelschule Crock fit im Fach Geografie sind.

Aus den Klassensiegern der 7. bis 10. Klasse wurde dann der Schulsieger ermittelt. Dieser ist Niclas Wüstner. Er vertrat die Schule auf Landesebene Thüringen. Hier erreichte er einen guten Platz im Mittelfeld

Einen herzlichen Glückwunsch an alle Siegerinnen und Sieger!

 

Die diesjährigen Klassensieger der Regelschule Crock

5a 

5b

Luca Schmitt, Elias Güntzel

Lucas Jacob

8a

8b

Vanessa Gleichmann

Emma Löbel

6a

6b

Moritz Heim

Beyonce Grimmer

9a

9b

Yannis Martin, Paul Schumann

Nala Heß

7a

7b

Elias Maurer

Erik Willy Greiner

10a

10b

Paul Bieberbach

Niclas Wüstner